• 21Mar
    Categories: Aufzucht, Chili Comments: 1
    Chili Jungpflanzen

    Chili Jungpflanzen

    Vor anderthalb Wochen sind die Samen und die ersten Keime in die Erde umgezogen. Dort haben sie meine fünftägige Abwesenheit gut überstanden, dank des Deckels war auch die Gefahr des Austrocknens gebannt. Inzwischen kann der Deckel natürlich nicht mehr auf der Schale bleiben, da die ersten Pflänzchen schon so groß sind, dass Luft nach oben nötig ist. Daher stehen sie nun offen auf dem Fensterbrett. Licht und Wärme sind dringend erforderlich für ein ordentliches Wachstum. Und Wasser muss jeden Tag reichlich nachgefüllt werden. Die kleinen sind unglaublich durstig.

    Nach dem doch recht zögerlichen Keimverhalten auf dem feuchten Zellstoff bin ich nun doch sehr überrascht, dass sich so viele Kerne zu Pflanzen entwickeln. Schon über dreissig junge Sprößlinge drängen sich in der Aufzuchtschale. Die meisten haben schon die ersten beiden Blätter und stehen aufrecht in Richtung Licht. Wahrscheinlich müssen sie schon bald in die neuen Becherchen umziehen.

1 Comment to Es wird voll..

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Recent Posts