• 08Feb
    Categories: Chili, Treffen Comments: 1
    Social Chili #wmfra

    Social Chili #wmfra

    Gestern gab es eine Neuauflage der Ignite Veranstaltung im Rahmen des Webmontag Frankfurt in der Brotfabrik. Dabei werden kurze Vorträge, sogenannte Ignite Talks gehalten. Ein solcher Talk ist auf die Zeit von 5 Minuten gegrenzt und enthält 20 nach jeweils 15 Sekunden wechselnde Folien.

    In einem dieser Talks ging es um die Zucht, unter dem Titel Social Chili wurde dem Publikum der Jahrgang 2009 vorgestellt. Dabei ging es jedoch nicht allein um die Aufzucht der Chilies, sondern auch und besonders um die Kommunikation mit den Adoptivzüchtern. Und das kam scheinbar gut an, die Stimmung war großartig. Der mit dem einen oder anderen Lacher gespickte Vortrag erntete Lob und Beifall, es gab sogar Nachfragen zur diesjährigen Ausgabe und der Möglichkeit, Pflanzen zu adoptieren.

    Am Wochenende geht es wieder los, die Samen kommen in die Erde und wenn wieder reichlich Pflanzen aus den kleinen Kernen wachsen, wird es eine neue Runde Social Chili geben. Die Regeln für die Adoption gibt es, wenn es soweit ist.

  • 03Dec
    Sternschnuppenmark Wiesbaden

    Sternschnuppenmark Wiesbaden

    Und es war der erste Glühwein des Saison. Gleich n großer Humpen vom Schwarzwaldhaus, man iss ja schliesslich neu in der Wiesbadener Sternschnuppenmarktszene. Deswegen habe ich mich auch gern auf den viel besseren Glühwein vom Weingut Ohlig & Sohn hinweisen lassen. Lecker und fruchtig. Davon hätt ich gern noch einen Zweiten gehabt, die Zeit bis zum Ortswechsel in Die Klappe reichte dafür allerdings nicht mehr. Muss ich wohl nochmal wieder kommen.

    Das Chili in der Klappe

    Das Chili in der Klappe

    In der Klappe dann gabs Chili, das von stadtleben.de gesponsort wurde. Ich war ja schon gespannt, ob es ein richtiges Chili wäre, ich meine scharf und so. “Und so” war drin, scharf nicht. Allerdings habe ich etwas später erfahren, dass ich wohl “scharf” hätte bestellen können. Beim nexten Mal.

    Das wird sicher nicht so lange auf sich warten lassen, immerhin konnte ich mir erfolgreich ein Bild von Verfolgern und Verfolgten auf Twitter aus Rhein-Main machen. So macht das verfolgen der Updates gleich noch ein bischen mehr Spaß..

    Apropos Spaß: Ob meine Chiliplänzchen dann wohl nen eigenen Twitterfeed bekommen sollten?

  • 26Nov
    Categories: Chili, Treffen Comments: 0

    Wenn es Chili gibt, bin ich gern dabei, so auch nexte Woche bei der Weihnachts-Twitter-Pl0gbar in Wiesbaden. Es geht zum Sternschnuppenmarkt und anschliessend in Die Klappe, wo ein leckeres Chili gereicht werden soll.

    Ich weiss zwar noch nicht, ob es der erste Glühwein der Saison wird, immerhin vergeht ja noch ein bischen Zeit bis dahin. Aber auf das Chili bin ich schon gespannt.

Recent Posts